Wie wir einmal 500 Server mit 150 Personen in 3 Tagen migriert haben und was wir alles gelernt haben

von Ralph Angenendt (ImmobilienScout 24)

Gegeben sei eine virtualisierte Serverumgebung, auf der Server von einem Dienstleister nach Bestellung "schlsselfertig" bereitgestellt werden und die relativ manuell via Nagios und Cacti berwacht wird.

Der Plan: Wir wechseln zu einer virtuellen Serverumgebung auf einer anderen Virtualisierungslsung, auf der sich Entwickler und Admins "DevOps-Style" selbst Maschinen bereit stellen knnen und die sich automatisiert im Monitoring via Icinga wiederfinden.

Um den Schwierigkeitsgrad ein wenig zu erhhen, wechseln wir (in einem geringen Mae) die Distribution. Und das Alarming. Und die Provisionierungslsung. Mit ca. 1500 Servern. So schnell wie mglich.

Wie startet man so ein Vorhaben? Natrlich mit einem Big Bang: Wir migrieren mit der kompletten IT (Entwickler, DBAs, Systemadministratoren, QA etc.) 500 dieser Maschinen in nur drei Tagen. Whrend dieser Migration soll die QA-Plattform weiterlaufen, wir wollen lernen, wie wir das spter ohne Downtime in der Produktion hinbekommen.

Dieser Talk erzhlt davon, wie man so etwas vorbereitet, wie man so eine Aktion durchfhrt und was man alles tun bzw. tunlichst lassen sollte. Und wie man 150 Leute dazu bekommt, an einem Strang zu ziehen, ohne sich gegenseitig zu behindern. Und natrlich davon, was man dabei alles ber seine Plattform, seine Kollegen und sich selbst lernen kann. Natrlich auch darber, wie man die Leute motiviert.

Die eingesetzten Tools werden erwhnt, obwohl sie fr den Vortrag nicht wirklich relevant sind. Hier geht es mehr "um das mit den Menschen".

Über den Autor Ralph Angenendt:

Ralph Angenendt has been working with the Linux operating system since 1996, since 1998 in a professional surrounding. After having worked at a small ISP in Berlin and at the Bayerischer Rundfunk in Mnchen where he helped creating the Infrastructure for a youth radio, he now works as Product Owner for IT Operations at Immobilienscout24.

Ralph Angenendt is a member of the CentOS development team since Fall 2006. His main tasks are infrastructure and keeping documentation together (wiki, mailing lists).