Sicheres Anwendungs-Monitoring mit SNMP

von Gerrit Beine (GI, Agile Saxony, FreeBSD Contributor, openSUSE Member)

Das Monitoring und die Steuerung von Anwendungen stellen Softwareentwickler und Administratoren immer wieder vor Herausforderungen. Mit dem Simple Network Management Protocol (SNMP) steht aber eine durch RFCs standardisierte Mglichkeit zur Verfgung, diese Aufgaben einfach und effizient zu realisieren.

Der Vortrag erlutert diese Mglichkeiten, SNMP zu verwenden. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die Absicherung von SNMP gelegt. Zum Einen wird gezeigt, wie der Net-SNMPd so konfiguriert werden kann, dass TCP an Stelle von UDP zur Datenbertragung verwendet wird.
Zum Anderen wird erklrt, wie der Net-SNMPd mit SSL/TLS abgesichert werden kann.

Im letzten Teil des Vortrags wird darauf eingegangen, wie Benutzer und Rechte fr SNMPv3 mit dem Net-SNMPd erstellt und verwaltet werden knnen. Dazu werden das User-Based Security Model (USM) und View-Based Access Control Model (VACM) verwendet.

Die Beispiele zur Anwendung werden in Java realisiert, unter Verwendung von SNMP4J.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse Unix/Linux, Shell-Scripting und Java

Über den Autor Gerrit Beine:

Gerrit Beine arbeitet seit 1998 in IT-Projekten. Seine Schwerpunkte sind Agile Methoden und Softwarearchitektur. Je nach Bedarf nimmt er dabei die Rolle des Software Architekten, ScrumMaster oder ProductOwner ein.

Er ist regelmig als Sprecher auf Konferenzen anzutreffen und als Dozent an Hochschulen in Zwickau und Kirgisistan. Seit 2012 ist er Board Member des iSAQB, Organisator der Agile Saxony und Grndungsmitglied der Softwerkskammer Sachsen.