Hacking Contest

von Kester Habermann (LinuxTag e. V.), Jrg Schneider (Technische Universitt Berlin)

Der 13. Internationale LinuxTag-Hacking Contest ist ein Wettbewerb zwischen mehreren Teams, die ein Freies Betriebssystem gegen Angriffe absichern und hrten. Anschlieend muss sich dieses System bewhren und einem Angriff standhalten. Sowohl die Vorbereitung der Angriffe, die Hrtungsphase und das finale Vorfhren briggebliebener Exploits fhren die teilnehmenden Teams live auf der Bhne vor. LinuxTag-Security-Experte Kester Habermann und N. N., moderieren die Veranstaltung.

Dass Open-Source-Betriebssysteme als die sichersten Betriebssysteme gelten, ist Kennern der IT-Security lange bekannt: Die offenen Quellen lassen im Gegensatz zu proprieitren Anstzen die berprfung der Sicherheitsfunktionen durch Experten zu und mgliche Schwachstellen knnen so schnell lokalisiert und behoben werden. Es ist jedoch allen Sicherheits-Experten auch klar, dass ein System nur so gut ist, wie der Administrator, der es bedient und wartet. Ein guter Administrator muss die Angriffstechniken der Gegenseite kennen, um sich wirkungsvoll gegen diese schtzen zu knnen. Im Hacking-Contest werden sowohl die Methoden zur Hrtung eines Systems, als auch Angriffsszenarien gezeigt.

Den Gewinnerteams winken eine Reihe lukrativer Preise (TBD). Wenn wir einen Sponsor haben!

Teams von bis zu drei Personen melden sich mglichst im Vorfeld unter Angabe von Namen, Teamname und einer Kontakttelefonnummer unter hacking@linuxtag.org oder im Speaker's Office auf dem LinuxTag an.

Über den Autor Kester Habermann:

Kester Habermann is a founding member of LinuxTag and has been active in the organization of the event of ever since. He develops software at the European Space Agency in Darmstadt.

Über den Autor Jrg Schneider:

Jrg Schneider ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Kommunikations- und Betriebssysteme der Technischen Universitt Berlin. In der Forschung und Lehre beschftigt er sich mit verschiedenen Aspekten der Rechnersicherheit von kleinen vernetzten Consumer-Gerten bis hin zu komplexen verteilten Systemen wie der Cloud. Daneben betreut er die studentische AG Rechnersicherheit, deren Teams ENOFLAG und LEGOFAN in den letzten 8 Jahren sehr erfolgreich an internationalen Wettbewerben teilgenommen haben.