Der Mensch im Mittelpunkt: Mit User Centered Design Mobile UX entwickeln

von Philipp Kumar (akquinet AG), Nicole Charlier (akquinet AG)

Die Pflege verlagert sich immer mehr in den huslichen Bereich. Pflegekrfte bentigen daher mobile Untersttzung, um ihre Patienten mglichst gut, aber auch zeitlich effizient betreuen zu knnen. Daher ist es wichtig, mobile IT-Systeme so zu gestalten, dass die konkreten Pflegeprozesse maximal untersttzt werden. Daher bietet sich der User-Centered-Design-Prozess (UCD) hier besonders an. CareViva Mobil ist eine mittels des UCD-Prozesses von Grund auf entwickelte Android-Lsung im Healthcare-Bereich. Der komplexe und oft sehr dynamische Tagesablauf eines Mitarbeiters in der ambulanten Pflege soll so untersttzt werden, dass er sich voll auf den Patienten konzentrieren kann und Einsatzplanung, Anfahrten und Dokumentation fr ihn in den Hintergrund treten. Deshalb und aufgrund der hohen Bedeutung ergonomischer Oberflchen mobiler Software wird die Anwendung von Anfang an mit Fokus auf die Nutzer entwickelt.

In diesem Vortrag zeigen wir die aktuelle Anwendung und beschreiben den Projektverlauf, von der Vision zur Feldbeobachtung, von Kunden- und Nutzerinterviews zum Interaktionskonzept, vom Design bis zur Implementierung fr Android. Dabei diskutieren wir insbesondere gesammelte Erfahrungswerte, wie z. B.: Welche "Aha"-Erlebnisse gab es bei Kunden-/Nutzerinterviews und unserer Hospitation bei einer Pflegedienststelle? Wie gingen wir mit sich widersprechenden Nutzer- und Kundenanforderungen um? Wie haben wir Design Patterns, insbesondere Android-Patterns, so eingesetzt, dass sich die Nutzer schnell zurecht finden?

Über den Autor Philipp Kumar:

Philipp Kumar ist Leiter des Competence Center fr mobile Lsungen bei der akquinet AG in Berlin. Seine Schwerpunkte liegen in der Anforderungsanalyse mobiler Systeme, auf Client-Anwendungen mit dem Betriebssystem Android und auf der Integration mobiler Lsungen in Unternehmensinfrastrukturen.

Über den Autor Nicole Charlier:

Nicole Charlier ist User Experience Engineer und leitet das Competence Center fr User Experience bei der akquinet AG in Berlin. Sie ist als Beraterin ttig und leitet Inhouse Usability Projekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Integration von UX-Prozessen in den Softwareentwicklungsprozess. Sie ist aktives Mitglied der German UPA.